In der Welt der Online-Shops ist an SEO kein Vorbeikommen. Leider ist das vielen Shopbetreibern nicht bewusst. Sie haben tolle Produkte, erstellen wunderbare Online Shops, doch leider werden sie von der Zielgruppe nicht gefunden. Käufe bleiben aus. Wir erklären, warum Qualität der Produkte nicht alles ist, sondern warum Content Marketing in diesem Geschäft unerlässlich ist. Vor allem bei denen, wo es um Technik aus einer sehr speziellen Nische geht.

Es gibt normalerweise nur zwei Wege, um ohne Google an Besucher für eine Webseite oder für einen Online-Shop zu gelangen. Dieses Kunststück schaffen Berühmtheiten oder Firmen, deren Namen bzw. Produkte jeder kennt. Deren Seiten werden direkt gesucht und gefunden. SEO ist nicht notwendig. Da wäre zum Beispiel Thorsten Havener. Den kennt man aus den Medien, daher muss er kein SEO und kein SEO betreiben für seine eigene Seite. Gleiches gilt für Erzeugnisse wie den Thermomix von Vorwerk. Auch sie benötigen keine großartige Werbung, um ihren Shop mit Traffic zu fluten. Wer jedoch Dichtungen, Klammern, Klebeband, Wasserpfeifen – was auch immer – verkauft, den kennt meistens kaum jemand direkt mit Namen.

Eine andere Möglichkeit ist es Landingpages einzurichten und dann in YouTube und sonstiger Social Media ein Trommelfeuer an Werbeanzeigen loszuballern. Dann wird es tatsächlich Traffic geben, der von Google völlig unabhängig verläuft.

Für alle, die das nicht schaffen, ist SEO der einzige Weg, um sich durch das Web den Weg zum Kunden zu bahnen.

Content Marketing – so klappt es mit Google

Leider führt kein Weg daran vorbei. Sie werden mit anderen Shops und Seiten um die besten Plätze bei Google ranken. Dafür reicht es nicht aus, wenn Sie einfach den Produktkatalog ins Web hochladen und dann können die Kunden sie in den Einkaufswagen legen. Solche einfach-nur-ein-Shop-Seiten haben keine Chance. Es ist erforderlich, dass Sie zu jedem Ihrer Produkte irgendwo im Hintergrund ausführliche Texte erstellen. Diese sollten hilfreich sein und ungefähr so aussehen:

  • Wie finde ich die optimale Dichtung
  • Dichtung kaufen – worauf achten
  • Welche Dichtung ist die beste
  • Anleitung – Dichtung richtig einbauen
  • Welche Vorteile haben Dichtungen
  • Die Geschichte der Dichtungen
  • usw.

Es ist eine Art FAQ, die man als Verkäufer in seinem Laden von Kunden zu hören bekommt. Sie sollten auf einer Landingpage zusammengefasst sein für die wichtigsten Produktkategorien. Anschließend ist es erforderlich immer wieder aktuelle Neuigkeiten zu den Produkten im Blog zu posten. Dazu eignet sich Google News, um die wichtigsten Themen abzugreifen. Schreiben Sie Ihre eigenen Meinung dazu. In diesen Blogartikeln wiederum verlinken Sie mit dem jeweiligen Ankertext auf die Landingpage. Somit weiß dann Google, dass Ihre Landingpage diejenige ist, wo die wichtigsten Informationen zum Thema zu finden sind. Daher wird sie es sein, die im Ranking am stärksten berücksichtigt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.