Gewinnspiel Schweiz

Gewinnspiele sind für viele ein netter Zeitvertreib. Was früher nur mit physischen Mitteln ging, ist heute problemlos online möglich. Preisausschreiben per Postkarte oder Telefonanruf, das sind Methoden von gestern. Anbieter von Gewinnspielen in der Schweiz setzen mittlerweile auf Gewinnportale. Auch wenn sich darunter schwarze Schafe tummeln ist das Geschäftsmodell wirtschaftlich nachvollziehbar, sodass ein Anbieter nicht notwendigerweise ein Betrüger sein muss, um Gewinn zu erwirtschaften.

Das grundlegende Geschäftsmodell basiert auf Werbung. Der Anbieter eines Gewinnspiels lobt einen Preis aus. Dieser wird dann unter den Teilnehmern verlost. Auch wenn auf den ersten Blick kein Nutzen für den Anbieter ersichtlich ist (er verschenkt ja ohne Gegenleistung sein Produkt), ist der Effekt deutlich größer, als bei herkömmlicher Werbung. Gewinnportale verdienen auch an der Werbung, etwa durch die Vermittlung von Interessenten an den Anbieter des Gewinnspiels.

Der Mensch neigt dazu, Chancen zu überschätzen und Gefahren zu unterschätzen. Obwohl es für einen Raucher deutlich wahrscheinlicher ist, frühzeitig an Lungenkrebs zu sterben, wird er sich kaum Gedanken darüber machen. Aber er rechnet damit, dass er „doch endlich beim Samstags-Lotto Sechs-Richtige haben muss.“ Dies ist auch einer der Gründe für die Attraktivität von Gewinnspielen.

Der Markt der Online-Gewinnspiele ist stark umkämpft. So gibt es etwa Gewinnspiele aus der Schweiz auf dein-gewinnspiel.ch. Wer dabei überhaupt Teilnehmer auf sich aufmerksam machen will, der muss sich gegen diese Mitbewerber behaupten. Konkret heißt das, durch Maßnahmen eine hohe Platzierung in den Google-Suchergebnissen erzielen. Denn wie bei anderen digitalen Angeboten, vereinen die Anbieter eines Produkts oder einer Dienstleistung, die auf der ersten Trefferseite gelistet werden, fast den gesamten Datenverkehr auf sich.

Man unterscheidet zwei Aspekte bei der Optimierung einer Gewinnspiel Webseite: On-Site und Off-Site Maßnahmen.

On-Site Maßnahmen für Seiten zu Gewinnspiele Schweiz

Diese betreffen den Inhalt der Webseite, vornehmlich die Texte. Gute Seiten zu Gewinnspielen in der Schweiz sollten auf jeden Fall einen Blogteil beinhalten, der interessante Neuigkeiten zu Gewinnspielen bietet. Auch wissenschaftliche Abhandlungen, etwa zu den Themen Wahrscheinlichkeiten und ähnlichem, bieten sich an. Ebenfalls sollte die Seite gut strukturiert sein. Viele SEO-Neulinge versuchen zu sehr in Richtung Suchmaschine zu optimieren, aber auch der Suchalgorithmus hat stets nur den Leser im Blick. Überlegen Sie also, ob der Text, den Sie schreiben, von einem durchschnittlichen Leser verstanden werden kann. Kurze Sätze und wenig Fremdwörter sind dabei sinnvoll. Auch Bilder sollten genutzt werden, idealerweise keine sinnlosen Füllbilder, sondern etwa Grafiken und Schaubilder.

Off-Site Maßnahmen für Seiten zu Gewinnspiele Schweiz

Diese Maßnahmen betreffen alles, was die Seite von Außen sichtbarer macht. Dazu zählen vor allem Backlinks von anderen Seiten. Versuchen Sie, auf Ihrer Gewinnspielseite in der Schweiz Themen zu platzieren, die automatisch andere Blogs, idealerweise Nachrichtenseiten, auf Sie aufmerksam macht. Links von anderen Seiten sind für Google ein starkes Signal, dass es sich dabei um eine wertvolle Seite handeln muss, was sich wiederum positiv auf dessen Platzierung auswirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.